Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert Inhalte und Werbung anzuzeigen. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

OK
Das Wort zum Tag

«Sattle kein Pferd, das du nicht reiten kannst.» John Wayne

Marco Odermatt

941 200

Der blonde Wunderknabe ist nicht von dieser Welt. In Grund und Boden fährt er alle Irdischen.

Die deutsche Sprache umfasst 75 000 Wörter. Sie reichen nicht, um Marco Odermatt gerecht zu werden. Lassen wir deshalb Zahlen sprechen.

2042 Punkte

13 Saisonsiege, 22 Podestplätze errang der 25-jährige Nidwaldner. 941 200 Franken Preisgeld tütete er ein. Eine Wahnsinnssumme, auch wenn Kicker Cristiano Ronaldo dafür nicht einmal in der Nase bohren würde. Mit 2042 Punkten stellte Odermatt einen neuen Rekord auf. 23 Jahre hatte Hermann Maiers Bestmarke allen Angriffen standgehalten.

Beliebt im Team, ein feiner Kumpel. Was mehr zählt als eine Million Swiss Francs von der FIS.

Demonstration

In seinem letzten Saisonrennen degradierte King Marco Odermatt sämtliche Konkurrenten zu Pappkameraden. Da geriet selbst der ORF ins Schwärmen.

Totaler Triumph

Des Buochsers Saison geht in die Geschichte ein. Zweifacher Weltmeister wurde er zudem, er gewann nebst der grossen Kristallkugel auch jene in Riesenslalom und Super-G.

Bodenständig

Viele an Odermatts Stelle würden auf Muhammad Ali machen, der sagte: «Es ist schwierig, bescheiden zu sein, wenn man so grossartig ist wie ich.» Diese Gefahr besteht bei «Odi» nicht. Bodenständig ist er. Beliebt im Team, ein feiner Kumpel. Was mehr zählt als eine Million Swiss Francs von der FIS.

So viele Hüte, wie man ziehen möchte vor Marco Odermatt, produziert keine Fabrik der Welt.