Johanniterlauf

Mit den Hühnern ins Bett

Seine Feuertaufe erlebte der Johanniterlauf 1983. Damals schrieb das emsige Bürofräulein die Rangliste auf der Schreibmaschine. Heute lächelt man darüber. Nur die Zeit, die unbestechliche, läuft noch genauso schnell wie früher.

Der Johanniterlauf hat traditionell mit dem Auffahrtstag ein Date. Also findet der Anlass dieses Jahr am 30. Mai statt. Das OK erwartet einmal mehr einen Grossaufmarsch von Lauflustigen. Auch die Schaulustigen zieht's nach Leuggern. Zu sehen gibt's packenden Sport von Gross und Klein. 

Für alle 

Neben dem Panoramalauf steigen ein Kurzlauf und ein Fun-Walking über 6,5 Kilometer. Selbstverständlich stehen auch die Kids nicht abseits. Ihnen gehört der Nachmittag, auf dem Programm stehen spannende Rennen über 300 und 500 Meter. Abgeschlossen wird die gelungene Veranstaltung vom Familienlauf über 1060 Meter. 

Güggelifescht 

Los legt der Johanniterlauf schon am Mittwochabend. Auf dem Turnhallenplatz Leuggern findet das Güggelifescht statt. Da läuft jedem Gourmet das Wasser im Mund zusammen. Die Sportler sind gut beraten, sich vor dem Johanniterlauf in Abstinenz zu üben. Ein gerupftes Huhn verleiht keine Flügel, sondern liegt am nächsten Tag schwer wie ein Stein im Magen. So gehen sie hungrig mit den Hühnern ins Bett, die armen Sportler. 

Weitere Infos sind nur einen Klick entfernt: johanniterlauf.ch.