Das Wort zum Tag

«Einmal war ich für zwei Wochen auf Diät. Alles, was ich verloren habe, waren zwei Wochen.» George Foreman, Schwergewichtsboxer

ZSC Lions

«I love you, guys»

Zwei Stunden vor dem 1. Mai war die Büez erledigt. Die Lions sind Schweizer Meister.

Das letzte Spiel der Finalserie bot grosse Emotionen. Im Theater der kleinen Leute in ZH-Altstetten. Während das üppig mit Steuermilionen gemästete Opernhaus vornehm schlummerte im Dunkeln.

Hartes StĂĽck

Im Viertel- und Halbfinal waren die ZSC Lions durchmarschiert. Der Final gegen den HC Lausanne war ein hartes StĂĽck Arbeit. Was den Erfolg umso sĂĽsser macht.

Capo Walter Frey, 80, wusste, wo an diesem Abend sein Platz war.

Marc Crawford

Am Schluss waren alle freudentrunken. Und später betrunken. Auch Marc Crawford, der vor der Partie Worte für sein Team fand, die man ihm nicht zugetraut hätte: «I love you, guys.» Eishockey, you know, ist ein Sport für eiserne Männer mit weichen Herzen.

Im Löwenrudel

Capo Walter Frey, 80, wusste, wo an diesem Abend sein Platz war. Nicht bei den Reichen und Mächtigen der Stadt, sondern im Löwenrudel. Bis um eins in der Früh.