Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert Inhalte und Werbung anzuzeigen. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

OK
Wird geladen ...
Das Wort zum Tag

«Am Strand zu sitzen wird völlig überschätzt.» Formel-1-Fahrer Mark Webber nach seinem Rücktritt

Engadin Radmarathon

«Im Land der Verheissung»

Und wieder wird in die Pedale getreten. Am Engadin Radmarathon, vom 1. bis 3. Juli in Zernez.

Das Engadin vorzustellen, wäre Wasser in den Inn getragen. Seine Berge, seine Landschaft, sein Licht faszinieren seit Menschengedenken. Der deutsche Philosoph Friedrich Nietzsche schrieb im 19. Jahrhundert: «Mir ist es, als wäre ich im Land der Verheissung».

Orgie der Höhenmeter

Verheissungsvoll ist auch, was die Gümmeler am ersten Juli-Wochenende erwartet. Es geht am Freitag los mit einem Prolog über 7 Kilometer. Nach einer unruhigen Nacht folgt am nächsten Morgen «La Cuorta» über 97 Kilometer, gepickt mit 1367 Höhenmetern. Am Sonntag wird «La Svizra» serviert. 2815 Höhenmeter, verteilt auf 117 Kilometer.

Auf den Hund gekommen

Wer am Montagmorgen einen sieht, der rückwärts die Treppe runtersteigt, weiss, wo dieser gewesen ist. Im Engadin, dort ist er auf den Hund gekommen.

Alles weitere unter rad-marathon.ch.

News aus den Regionen

Veranstaltungskalender

Meistgelesen