Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert Inhalte und Werbung anzuzeigen. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

OK
Wird geladen ...
Das Wort zum Tag

«Alles, was nicht wehtut, ist nur Komfortzone.» Daniela Ryf, Triathletin

Thurgauer Kantonalschwingfest

Donnernder Kurz

Samuel Giger ist der Thurgauer Thor. Der Gott der Wikinger war zuständig für Blitz und Donner, gefürchtet für seinen Hammer.

Gigers bevorzugte Waffe ist der Kurz, den er krachen lässt wie ein Donner. Zum Saisonstart gewann der 23-Jährige das Solothurner und das Schaffhauser Kantonale. Er steht mittlerweile bei 17 Kranzfestsiegen.

Amriswil

Selbstredend ist Samuel Giger am diesjährigen Thurgauer Kantonalschwingfest der haushohe Favorit. Es findet statt am 25. Juli in Amriswil. Das Anschwingen ist um 8 Uhr, der Schlussgang steigt am späten Nachmittag.

Domenic Schneider

Sollte Giger überraschend patzen, steht Domenic Schneider Gewehr bei Fuss. Der 27-Jährige gewann 2015 als Soldat das Glarner-Bündner Schwingfest.

Dieser Tage triumphierte er erneut, es war sein zweiter Kranzfestsieg. Nun ist der Landwirt reif für den ersten Coup auf heimischer Scholle.

News aus den Regionen

Veranstaltungskalender

Meistgelesen