Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert Inhalte und Werbung anzuzeigen. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

OK
Wird geladen ...
Das Wort zum Tag

«Alles, was nicht wehtut, ist nur Komfortzone.» Daniela Ryf, Triathletin

Urner Kantonalschwingfest

Auf die Hörner

In Uri legt der Stier die Trauer ab. Es darf wieder geschwungen werden. Endlich, zum Wyberhaken nochmal.

Am 8. August ist Bürglen Austragungsort des kantonalen Hoselupfs. Wie immer wird zeitig gegriffen. Schauplatz des Geschehens ist die Sportanlage Loch.

60,00 Punkte

2019 strömten knapp 3000 Zuschauer an die Sägmehlringe. Sie erlebten einen spannenden Wettkampf. Für den Schlussgang qualifizierten sich der Luzerner Sven Schurtenberger und Pirmin Reichmuth aus Cham. Reichmuth siegte mit Fussstich. Er freute sich nicht bloss über den Festsieg, sondern auch über sein Notenblatt. Sechs Gänge. Sechs Siege. 60,00 Punkte.

Joel Wicki

2018 in Attinghausen gewann Joel Wicki. Auch er gab sich keine Blösse und panierte sämtliche Gegner. Im Schlussgang gegen Roger Baumann aus Schattdorf benötigte der Sörenberger nur fünf Sekunden, um sich das Rindvieh zu sichern. Zum Glück liess er sich beim Siegerinterview mehr Zeit.

Neuer Sieger

Pirmin Reichmuth und Joel Wicki werden am 8. August keine Akzente setzen. Reichmuth wurde von der Verletzungshexe geküsst, Wicki legt sich gleichentags mit den Bernern an. So stehen die Chancen gut, dass ein Urner die Gegnerschaft auf die Hörner nimmt.

Mehr Infos unter uksv.ch/2021.

News aus den Regionen

Veranstaltungskalender

Meistgelesen