Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert Inhalte und Werbung anzuzeigen. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

OK
Das Wort zum Tag

«Die Präparate waren für meine Schwiegermutter Yakstenia.» gedopter Radprofi Raimondas Rumsas

Ironman

Es lebe der Sport!

Hatte der Alte mit der Zigarre im Mund am Ende doch recht? «No sports!», lautete Winston Churchills Motto. Er fuhr nicht schlecht damit.

Sian Welch und Wendy Ingraham lieferten sich 1997 am Ironman auf Hawaii einen packenden Zweikampf um Rang vier. In der Affenhitze kollabierten sie kurz vor dem Ziel. Aufgeben nach zehn Stunden Maloche? Nur über ihre Leichen! So krabbelten sie unter Aufbietung ihrer letzten Kräfte über die Ziellinie.

Glimpflich ausgegangen 

Nach ein paar Infusionen kamen Welch und Ingraham wieder auf die Beine. Sie wandeln bis heute unter der Sonne. Wir wünschen ihnen ein langes Leben. Ein solches war auch Churchill vergönnt: Seine letzte Zigarre erlosch 1965. Der Sportmuffel wurde 80 Jahre alt.