Bergrennen Oberhallau

Krachend laut, mucksmäuschenstill

Aber hallo! In Oberhallau findet am 24. und 25. August das legendäre Bergrennen statt. 250 Piloten kämpfen auf der drei Kilometer langen Rennstrecke um Hundertstelsekunden.

Der Start befindet sich beim Dorfausgang auf 429 Metern über Meer. Die Fahrer bewältigen eine Höhendifferenz von 157 Metern, bevor sie die Ziellinie auf dem Kamm des Oberhallauerbergs passieren. Die durchschnittliche Steigung beträgt 5,6 Prozent. Auf 519 Metern über Meer liegt die Schlüsselstelle der Strecke, die sogenannte Tarzankurve.

Von hier geniessen die Zuschauer die beste Aussicht auf die Strecke und erleben hautnah, wie sich in der berüchtigten Kurve die fahrerische Spreu vom Weizen trennt. 

Steiners Fabelrekord

Seit 2012 liegt der Streckenrekord bei 1.08,49 Minuten. Aufgestellt von Marcel Steiner aus Oberdiessbach. Zum besseren Verständnis: Diese Zeit entspricht einer Geschwindigkeit von 157,66 Stundenkilometern. 

Nervenkitzel und Hochspannung

Ob es dem Berner Ende August gelingt, seinen eigenen Rekord zu knacken? Oder schnappt ihm ein Konkurrent die Bestzeit weg? Die Motorsportfans erwartet ein actionreiches Wochenende.

 

Grilladen und Seifenkistenrennen

Auch das Rahmenprogramm am Bergrennen Oberhallau ist top. Die Verpflegung genügt hohen Ansprüchen, geboten werden feine Grilladen und spritzige Getränke. Dass die Zuschauer in Oberhallau nur Sirup und Kamillentee trinken, ist ein Märchen aus 1001 Nacht. Zur Tradition geworden ist am Sonntagmittag das Seifenkistenrennen der Kinder. Für einmal rasen die Boliden nicht bergwärts – nein, die Kids stürzen sich in ihren Kisten mutig den Berg runter. Zur Freude des Publikums, das frenetisch klatscht.

Bergpredigt

Ein Highlight in Oberhallau ist Frau Hochwürdens sonntägliche Bergpredigt. Kurz vor 9 Uhr schweigen die Motoren. Pfarrerin Ruth Schäfer ergreift das Wort und predigt über Lautsprecher. Die Schäfchen lauschen ihren Worten andächtig und mucksmäuschenstill, während krachend laut ein Staubkorn auf die Erde fällt.

Weitere Infos zum Bergrennen Oberhallau sind nur einen Klick entfernt.