Thuner Stadtlauf

Nördlich des Südpols

Am 23. und 24. August weiss ganz Thun, was zu tun ist. Die Lungenflügel wollen durchgepustet werden. Wem die Puste fehlt, der feuert an aus voller Kehle.

Los legt das sportlichste Wochenende des Jahres mit dem Schlossberg-Sprint am Freitagabend. Zu bewältigen sind 252 Tritte in rasantem Tempo. Ohlala, das fährt ganz schön in die Oberschenkel. Auch die Waden melden sich bei Treppenstufe 189 zu Wort.

Vreneli

Auf die Siegerin und den Sieger wartet ein Vreneli. Nicht Vreni Schneider aus Elm, der verhinderte Schlagerstar, sondern ein Goldvreneli. Das isch Musig!

Disneyland

Der Thuner Stadtlauf – das dürfen die Thuner bei aller Bescheidenheit behaupten – ist einer der schönsten Stadtläufe nördlich des Südpols. Scheint die Sonne, glitzern der See, die majestätischen Berge und leuchten in den Blumentöpfen knallrot die Geranien, fühlt man sich in Disneyland.

Stadtlauf

Am Samstag steht der Stadtlauf über 10 Kilometer auf dem Programm. Läuferinnen und Läufer, die sich die grosse Schlaufe nicht zutrauen, nehmen den Kurzlauf (6 km) in Angriff. Der Applaus der zahlreichen Zuschauer ist allen Bewegten sicher.

900 Meter und 1,6 Kilometer

Auch der Nachwuchs macht am Thuner Stadtlauf mit. 900 Meter und 1,6 Kilometer sind die Strecken lang. Dazu gibt's einen Charity-Lauf über 900 Meter.

Weitere Infos unter thunerstadtlauf.ch.