Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert Inhalte und Werbung anzuzeigen. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

OK
Wird geladen ...
Das Wort zum Tag

«Am Strand zu sitzen wird völlig überschätzt.» Formel-1-Fahrer Mark Webber nach seinem Rücktritt

Eiger Ultra Trail

Matto regiert

Der Spaziergang für Abnormale und Durchgeknallte steigt am 16. Juli zum zehnten Mal. Gastgeber ist Grindelwald.

Eiger Ultra Trail? Die Teilnehmer laufen mal kurz 101 Kilometer und bewältigen schlappe 6700 Höhenmeter. Otto Normalo und seine Brüder vom Stammtisch kriegen nur schon beim Lesen Atemnot und Schweissausbrüche. Matto regiert. Ein Fall für Wachtmeister Studer? Der kennt sich aus mit Wahnsinnigen.

Aufs Faulhorn

600 Frauen und Männer werden sich der Herausforderung stellen. Das Briefing erfolgt am Freitag, der Startschuss nach einem kurzen, unruhigen Schlaf fällt am Samstagmorgen vor Sonnenaufgang. Auf dem Faulhorn (2680 Meter über Mittelmeer) erreichen die Läufer den höchsten Punkt des Trails. Die Schnellsten werden am Nachmittag in Grindelwald eintreffen. Am Sonntagfrüh um 5 Uhr wird die Deadline für Nachzügler gezogen.

Weitere Infos zum Eiger Ultra Trail gibt's nach nur einem Klick.

News aus den Regionen

Veranstaltungskalender

Meistgelesen