Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert Inhalte und Werbung anzuzeigen. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

OK
Wird geladen ...
Das Wort zum Tag

«Man muss nicht immer das Salz in der Suppe suchen.» Philipp Lahm, Fussballer

FC Aarau

Schienbeine ohne Schoner

Der Aufstieg ist erneut verschoben. Dafür sorgen die Aarauer im Cup für Bluthochdruck und feuchte Hände.

Bittere Märchenstunde am 20. April in Wil: Aarau kassierte sieben Tore auf einen Streich.

Nichts wird mit einer Rückkehr in die Super League. Da vergeht einem das Lachen.

Luzern zu Hause

Bleibt der Cup. Im Halbfinal trafen die Keller-Jungs auf den FC Luzern. Der Traum vom zweiten Cupsieg der Vereinsgeschichte nahm Farbe an.

Walter Iselin

Man schrieb das Jahr 1985, als Aarau mit Trainer Hitzfeld den Kübel holte. Es war Walter Iselin, der den Ball aus 2,8 Kilometern Entfernung ins Neuenburger Lattenkreuz hämmerte. Was für ein Tor! Was für ein Tanz! Was für Schienbeine ohne Schoner!

Der Pfosten

Nur wenig fehlte am 4. Mai auf dem Brügglifeld. 1:2 mussten sich die aufopfernd kämpfenden Rüebliländer geschlagen geben. Es war der Pfosten, dieser Pfosten, der in der 78. Minute den Ausgleich verhinderte. Schade.

News aus den Regionen

Veranstaltungskalender

Meistgelesen