Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert Inhalte und Werbung anzuzeigen. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

OK
Wird geladen ...
Das Wort zum Tag

«Am Strand zu sitzen wird völlig überschätzt.» Formel-1-Fahrer Mark Webber nach seinem Rücktritt

FC Baden

Man versteht sich

Der Aargauer Traditionsverein startet als Tabellenführer in die Rückrunde. Das Aufstiegsrennen in der 1. Liga verspricht Hitchcock-Spannung.

Einen Punkt liegt Baden vor dem FC Paradiso, zwei Zähler vor Freienbach. Die Tabelle spiegelt die Vorrunde nur unzureichend. Die Badener waren das dominante Team, sie stellten die beste Verteidigung und den besten Angriff. 34:15 lautete ihr Torverhältnis.

Auf Teichmann ist Verlass

Die Goalgetter-Liste wird angeführt von Christopher Teichmann, der den Ball zwölfmal über die Linie bugsierte. Seine Abschlussqualitäten werden in der Rückrunde entscheidend sein.

«Ich habe jede Minute gehasst»

Vor 125 Jahren gegründet, setzt der FC Baden auf die neueste Technologie. Im Stadion Esp wird auf Plastik gespielt. Das schmeckt Fussballmachos nicht. Auch der ehemalige Torhüter Jürgen Macho findet klare Worte: «Kunstrasen hat im Fussball nichts verloren.» Noch deutlicher wird die englische Trainerlegende Harry Redknapp: «Ich habe selbst auf Kunstrasen gespielt und jede Minute gehasst.»

In der Wüste

Immer noch besser, als auf Sand zu kicken, sagen sie sich in Baden. 2016 war Redknapp Trainer der jordanischen Nationalelf. Dabei machte er die Erfahrung, dass Fussball die Sprache ist, die jeder spricht. Man versteht sich, auch wenn man sich nicht versteht.

News aus den Regionen

Veranstaltungskalender

Meistgelesen