Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert Inhalte und Werbung anzuzeigen. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

OK
Wird geladen ...
Das Wort zum Tag

«Es gibt keine Traumkämpfe, es gibt nur Traumgagen.» Dariusz Michalczewski, Boxer

SC Huttwil

Es gab noch keinen BLICK

Am 3. August vor 100 Jahren wurde im Restaurant Bahnhof der FC Huttwil gegründet. Drei Jahre später wurde aus dem FC ein SC.

Wer diese Zeilen liest, pflegt längst sein Käterchen. Die grossen Festivitäten in Huttwil sind ausgestanden. Das Augenmerk des Jubilars richtet sich auf die neue Saison. Der Aufstieg soll her. Letzte Saison verpasste ihn der Viertligist nur um einen Punkt.

Hans Nyffeler

Wer ein Jahrhundert auf dem Buckel trägt, hat viel zu erzählen. Auch der SC Huttwil erlebte Höhepunkte und Tiefschläge. Seinen Platz auf ewig in den Annalen des Vereins hat Hans Nyffeler.

Spendabler Vorstand

1935 gegen Gelterkinden schlug er einem Gegenspieler mehrere Zähne aus. Auf Geheiss des SFV wurde er aus dem Verein ausgeschlossen. Später übernahm der Vorstand die Schulden Nyffelers (der Zahnarzt war damals schon teuer), damit dieser wieder eingesetzt werden konnte. 1938 führte der Begnadigte den SC Huttwil in die 3. Liga.

Unterschied

Eine Geschichte, die ein gutes Ende fand. Auch in der alten Zeit traten nicht nur Engel gegen den Ball. Der Unterschied: Es gab noch keinen BLICK, der den Vorfall skandalisierte.

News aus den Regionen

Veranstaltungskalender

Meistgelesen