Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert Inhalte und Werbung anzuzeigen. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

OK
Wird geladen ...
Das Wort zum Tag

«Alles, was nicht wehtut, ist nur Komfortzone.» Daniela Ryf, Triathletin

FC Wallisellen

Dribbling, Schuss, Tor

So geht Multikulti. Beim FC Wallisellen spielen 38 Nationen den gepflegten Doppelpass. Das Integrationsmonster aus der Agglomeration ist 100 Jahre alt geworden.

Unsere Gesellschaft hätte ein Problem, gäbe es den Fussball nicht. Er bringt die Menschen zusammen – unabhängig von ihrer Herkunft, Religion und sozialen Stellung. Für sein Wirken hat der FC Wallisellen Preise verdient. 17-mal wurde er schon als vorbildlicher Verein geehrt.

Auf Messis Spuren

Das wichtigste Anliegen des FC Wallisellen ist die Nachwuchsförderung. In zwei Dutzend Teams lernen Buben und Mädchen das ABC des Tschuttens. Dribbling, Schuss, Tor. Auch Lionel Messi hat mal klein angefangen.

Lektionen fürs Leben

In Wallisellen lernen sie noch mehr: den Umgang mit Sieg und Niederlage, Gegenspielern und Schiedsrichtern. Es sind Lektionen fürs Leben.

News aus den Regionen

Veranstaltungskalender

Meistgelesen