SC Buochs

2 : 57 000 000

1934 geschah ganz Ungewöhnliches. In Buochs wurde der SC gegründet, in Kanada erblickten die Dionne-Fünflinge das Licht der Welt.

Die Mädchen wurden natürlich gezeugt, die Wahrscheinlichkeit von Fünflingen lag bei 1 : 57 Millionen. Die kanadische Staatskasse soll mit der Vermarktung der Fünflinge satte 500 Millionen Dollar eingenommen haben. 6000 Besucher täglich bezahlten Geld, um einen Blick zu werfen auf die Wunderkids, die bestaunt wurden wie fliegende Elefanten im Zoo. 

Erstligist 

Der SC Buochs zieht keine Menschenmassen an. Er kickt in der 1. Liga, an fussballerischen Feiertagen vor ein paar Hundert Zuschauern. Sein Budget beträgt nur den kleinsten Bruchteil jener 500 kanadischen Millionen. In der laufenden Saison haben sich die Nidwaldner im Niemandsland der Tabelle eingenistet. Von unten droht keine Gefahr, die Tabellenspitze ist weit entfernt. 

Pausentee spezial 

Oder kommt alles ganz anders? Die Wahrscheinlichkeit liegt bei 2 : 57 Millionen, dass der SC Buochs noch in dieser Saison aufsteigt, in drei Jahren Schweizer Meister wird und 2023 die Champions League gewinnt. Mit gedoptem Pausentee erhöht sich die Wahrscheinlichkeit markant. Die Dionne-Fünflinge wurden aufgepäppelt mit einer Spezialmischung aus Maissirup, Kuhmilch, Wasser und Rum.

Na dann: Prost!