SC Rapperswil-Jona Lakers

Lieblinge der Stadt

1945. In Europa ruhten endlich die Waffen, und in Rapperswil wurde der SC gegründet. 75 Jahre später hält der Frieden noch immer, nur auf dem Eis kommt es hin und wieder zu Scharmützeln.

Seine ersten Gleitversuche unternahm der Schlittschuh Club auf Natureis im Hafenbecken. Es war die Zeit zwischen den Seegfrörnis 1929 und 1963. Es war die Zeit, als ein Winter noch ein Winter war.

Märchenhafter Aufstieg

Heute geniesst der Verein Heimrecht in einem modernen Stadion. Was geblieben ist seit den Anfängen: die Eishockeybegeisterung in Rapperswil. Die Hockeyaner sind die Lieblinge der Stadt. Erst recht seit dem märchenhaften Aufstieg 2018.

Ziel Playoffs

Zwei Jahre danach darf konstatiert werden: Die Lakers haben sich wohnlich eingerichtet in der National League. In dieser Saison sollen die Playoffs her. Das Ziel ist ambitioniert angesichts der starken Konkurrenz. Optimistisch stimmt die gute Vorbereitung. Wer Zug besiegt, braucht vor keinem Gefecht die letzte Beichte abzulegen.

Meistgelesen